LS Prof. Streim » Aktuelles

   

Aktuelles

  • Klausur PwC-Übung:
    Zur Vorbereitung auf den zweiten Klausurtermin finden Sie hier die Klausur mit Lösungshinweisen des ersten Termins SS 2008.

  • Klausureinsicht "Jahresabschluss" :
    In die Klausur "Jahresabschluss (Diplom) SS 2008" kann am 20.10.2008 von 10-12 Uhr Einsicht genommen werden.

  • Zweiter Klausurtermin:
    Die Klausuren zum zweiten Klausurtermin finden am 19.9.2008 im HGC 10 wie folgt statt:
    Vorlesung Rechnungslegung I: 11-13 Uhr
    Übung: Rechnungslegung II (Konzernrechnungslegung): 11-13 Uhr
    Übung: Unternehmensbewertung: 9-11 Uhr
    Übung: Handels- und steuerrechtliche Bilanzierung: 9-11 Uhr
    Übung: Unternehmensprüfung I (PwC-Übung): 11-13 Uhr

  • Änderung Sprechstunde:
    Die Sprechstunden von Dipl.-Ök. Thomas Lenz finden ab sofort immer Mo., 14-16 Uhr statt.

  • Übergangsregelungen:
    Im Zusammenhang mit der Pensionierung von Herrn Prof. Dr. Hannes Streim zum 30.9.2008 und der Umstellung auf den Bachelor/Master ergeben sich für das Fach "Unternehmensprüfung" folgende Übergangsregelungen:
    • Die im Wahlpflichtbereich bis zum Sommersemester 2008 angebotenen Klausuren finden Sie hier.
    • Bis zu einer Neubesetzung des Lehrstuhls gilt folgende Übergangsregelung: Studierende des Diplom-Studiengangs, die bereits vor dem Sommersemester 2008 Leistungen im Fach Unternehmensprüfung erbracht haben, können sich ab dem Wintersemester 2008/2009 Leistungspunkte aus Fächern anderer Lehrstühle auf den Wahlpflichtbereich anrechnen lassen. Die genauen Regelungen finden Sie hier.
    • Diplom-Studierende, die in den BA/MA-Studiengang wechseln wollen, setzen sich bitte mit den Mitarbeitern des Lehrstuhls in Verbindung.
  • Aktuelle Publikationen des Lehrstuhls:
    • Marcus Bieker/Thomas Lenz, Latente Steuern und die Anwendung des Fair Value Modells - Eine Fallstudie zur Bilanzierung nach IFRIC 1, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR) 3/2008, S. 198-206.

  • Mit Beginn des Wintersemesters 2005/06 tritt folgende Regelung für vom Lehrstuhl betreute Diplomarbeiten in Kraft. Voraussetzung ist nunmehr die erfolgreiche Teilnahme an einem der beiden Seminare in Unternehmensprüfung.